Theatergruppen und Bands

Diese Gruppe treffen sich regelmäßig bei uns im Theater und proben für Aufführungen in Bremen und Walle:

Projektensemble Speicherbühne
Das Projektensemble hat im Februar „Young, gifted & black“ – einen musikalischen Abend über das Leben von Nina Simone und ihr Engagement in der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung der 1960/70-er Jahre produziert. Nun wird an einer abgespreckten Version für die Festtage im September gearbeitet.

Silence Electronique
In der Konzertreihe „Silence Electronique“ experimentieren Musiker mit ihren Instrumenten und elektorakustischen Klangerzeugungen. In Folge dieser ZUsammenarbeit, fand bereits drei Mal die Reihe iMPROV statt, und Marc Pira hat nun Johannes Schäfer und Ezzat Nashashibi eingeladen, Musik für ein 24-Lautsprecher-Orchester zu komponieren.

Westend-Theater
Das westend-Theater veranstaltet seine Workshops sowie das jährliche Theaterprojekt in Regie von Astrid Müller in der Speicherbühne. Die Jahresprojekte werden öffentlich zur Teilnahme ausgeschrieben und eröffnen auch Anfängern und Anfängerinnen den Zugang zu einer besonders intensiven Form des Einstiegs ins Theaterspiel. Qualifizierende Workshops zu Grundlagen des Schauspiels erleichtern den AnfängerInnen die Zusammenarbeit mit dem spielerprobten Kern des Ensembles.
Proben jeden Mittwoch 19:00 – 22:00 Uhr + drei Wochenenden und eine Intensiv-Probenwoche, zusätzlich vertiefende Workshopangebote.
Projektstart Ende 2019

Speichertrio
Sabine Diepenbruck, Guy Halbout & Band proben im Musikraum der Speicherbühne. Guy Halbout bietet dort auch Schlagzeugunterricht für Klein und Groß an.