Alles war möglich – The making of

27.09.2019 / 20:30 - 22:30 Uhr / Fest-Tage

Alles war möglich – The making of

Statt eines Theaterrück- und Ausblicks werden im atemberaubenden Bühnenbild von „Alles muss RAUS!“ endlich die Stücke improvisiert, die es so nie gegeben hat – auch wenn vielleicht einiges bekannt scheint – oder visionär!
Im Bühnenbild von „Alles muss RAUS!“ ist einiges käuflich (s. Preis-Schilder) , anderes verzichtbar (s. „Nimm – bloß- mit- Schilder“), einiges Wenige unbezahlbar(s. Verlass‘- uns nie -Schilder) . Das bleibt im Fundus der „Speicherbühne MOBIL“.

Nur für echte Fans

Es spielen: René Abé, Inga de Boer, Michaela Hauser, Guy Halbout, Anne Kehl, Judy Kohlstädt, Astrid Müller, Barbara Sütterlin, Enise Tasdemir und weitere Überraschungsgäste.
Leitung: Judy Kohlstädt moderiert

Eintritt: So viel wie geht ins Spendenschwein €