Ciel d’Or

26.09.2019 / 20:00 Uhr / Fest-Tage

Ciel d'Or

Ciel d`Or, die wunderbare klangpoetische Welt zwischen Erde und All, zwischen Zirkus und fragwürdigem Leben. Mit Sousaphon, Baritonsaxophon, Euphonium, Althorn, Gitarre, Bass, Perkussion und Gesang kreieren Günter Orendi, Jörn Vrampe und Uli Sobotta spannende musikalischen Szenarien, die am goldenen Himmel strahlen, oder auch als dunkle Wolken vorüberziehen.
Seit jeher auch an der Verbindung von Musik und anderen Künsten interessiert, hat das Trio Konzerte mit Schriftstellerinnen und Schriftstellern, wie Inge Buck und Michael Augustin gestaltet und Live-Animationen der japanischen Video-Künstlerin Noriko Okaku vertont. In Zusammenarbeit mit Monika Beyer entstanden 2008 Musikvideos zu „Blue Fish Blue“ und „Common Wells“, sowie der Kurzfilm „Introduction Bolo Bolo“.

Jörn, bring die Motorrad-Beleuchtung mit!

Es spielen: Günter Orendi, Jörn Vrampe, Uli Sobotta

Eintritt: 15,- € / 10,- € erm.

Tickets über Nordwest-Ticket
Solidarischer TICKETSPEICHER